Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

Wer die Wahl hat…

20.12.2019 CJD BBW Gera « zur Übersicht

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Vor einer wichtigen Entscheidung standen die Jugendlichen aus dem CJD BBW Gera bei der Wahl zur neuen Teilnehmendenvertretung (TNV) in diesem Jahr. Sage und schreibe 11 Anwärter stellten sich für dieses wichtige Amt zur Wahl. Mit vielversprechenden Wahlplakaten warben sie bereits vor der alles entscheidenden Wahl um Stimmen. Die kreativen Slogans zeigten das Engagement und Herzblut aller zur Wahl aufgestellten Jugendlichen: „Ihr wollt ein Update fürs BBW? Dann wählt mich!“, „Es sollte nicht die Aufgabe der Erwachsenen sein, das CJD zu verändern. Sondern unsere.“ oder auch „Für Echtheit, Vielfalt und ein buntes CJD – denn was du bist, kann keiner sein!“

Insgesamt wurden aus den Bereichen Ausbildung, Schule, BvB sowie Begleitetes Wohnen sieben Vertreter gewählt. Der Wahltag begann mit einer Vorstellungsrunde der Kandidaten. Danach ging es mit einem eng getaktetem Zeitplan in das Wahlbüro. Dort standen sechs Kabinen für alle Wähler bereit. Im Anschluss an den siebenstündigen Wahltag kam es durch den Wahlausschuss zur Stimmzählung. Von 352 Wahlberechtigten gaben 287 Wähler ihre Stimmen ab. Dies war eine sensationelle Wahlbeteiligung von 81,5 %!

Um die Wahlergebnisse zu präsentieren, lud das Freizeitzentrum im Anschluss zur „Wahlparty“ ein. Jan Böttner, Lisa Marie Behner, Florian Seyfarth, Philipp Schmidt, Emilie Lenk, Elisabeth Erber und Alijah Böttner haben am Ende das Rennen um einen Platz in der Teilnehmendenvertretung für sich entschieden. Sie werden ab sofort das Sprachrohr der jungen Menschen im CJD BBW Gera sein. Ein Hoch auf euch! Und allen anderen Kandidaten ein dickes Dankeschön für euren Mut, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.