Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

Auf dem Weg zum Führerschein

24.11.2017 CJD BBW Gera « zur Übersicht

Mit dem Führerschein in der Hand wird nicht nur die eigene Mobilität, sondern auch die Flexibilität bei der zukünftigen Arbeitsplatzsuche gesteigert. Vor diesem Hintergrund begann im November dieses Jahres wieder ein Fahrschullehrgang im CJD BBW Gera.

Zunächst absolvierten die insgesamt 20 Teilnehmer einen Kurs mit lebensrettenden Maßnahmen, um auch als Ersthelfer sicher agieren zu können. Nun findet im Freizeitzentrum des CJD BBW Gera regelmäßig Theorieunterricht statt. Hier wird das Wissen über die Bedeutung der Verkehrsschilder, die Vorfahrtsregeln, umweltschonendes Fahren und vieles mehr vermittelt. Nebenbei besteht die Möglichkeit, einen Fahrsimulator im Internatsbereich zu nutzen.

„Und jetzt heißt es üben, üben, üben. Denn über 1.000 Fragen müssen beantwortet werden, um sich gründlich auf die theoretische Prüfung vorzubereiten“, erklärt CJD-Mitarbeiter Torsten Matros, der den Fahrschulkurs organisiert.

Nach bestandener Theorieprüfung kann das Erlernte in den Übungs- und Pflichtstunden  endlich auf der Straße angewendet werden. Auch wenn mal der Motor ausgeht oder das Einparken noch nicht so recht klappt – die geduldigen Fahrlehrer der Fahrschule Klotz trainieren mit den angehenden Autofahrern, bis die Prüfungsreife erreicht ist. Dann gilt es nur noch, den Fahrprüfer zu überzeugen, dass man sicher im Straßenverkehr unterwegs ist.