Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

CJD BBW Gera Christophorusschule


Die CJD BBW Gera Christophorusschule ist eine berufsbildende Schule, die den theoretischen Teil der dualen Berufsausbildung übernimmt. Wir verstehen uns als Talentverstärker und Neugierwecker für Schüler mit psychischen und/oder körperlichen Behinderungserfahrungen und Lernschwierigkeiten.

Jeder Schüler hat bei uns die Chance sich seine eigene Zukunft zu bauen, indem er seine Fähigkeiten entdeckt, sich Ziele steckt und fürs Leben lernt. Neben den Auszubildenden des CJD BBW Gera sind auch externe Jugendliche mit Unterstützungsbedarf in unserer staatlich anerkannten Förderberufsschule herzlich willkommen.

Unsere Schule gibt allen Schülern mit Behinderungserfahrungen, unabhängig von ihrem Unterstützungsbedarf, individuelle Entwicklungs- und Bildungsimpulse mit auf den Weg.

Wir bieten unseren Schülern...

  • geringe Klassengrößen,
  • anerkannte Berufsschulabschlüsse,
  • die Möglichkeit, auch den Haupt- oder Realschulabschluss zu erwerben,
  • Stütz- und Förderunterricht nach Bedarf,
  • qualifiziertes Fach- und Lehrpersonal mit Fingerspitzengefühl,
  • modernste technische Ausstattung, z.B. Flatscreens und elektronische Tafeln,
  • Barrierefreiheit auf dem gesamten Gelände,
  • eine Sport- und Schwimmhalle,
  • Mittagessen mit täglichem Salatbuffet in unseren Restaurants und
  • eine angenehme Lernatmosphäre auf einem großzügigen, grünen Campus.

Unser pädagogisches Konzept

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an der Verschiedenheit der Leistungen, Körperlichkeiten sowie den unterschiedlichsten seelischen und sozialen Entwicklungen. Der Unterricht und das Lerntempo richten sich vor allem nach dem individuellen Leistungsbild und Lernverhalten jedes Schülers.

Individualisierte und differenzierte Formen des Unterrichts haben in unserer Schule einen besonderen Stellenwert. Der Lehrstoff wird in kleinen, überschaubaren Einheiten aufbereitet, so dass jeder Schüler in seinem Tempo lernen kann. Unser Pädagogenteam arbeitet nach dem Prinzip der kleinen Schritte. Es finden ein Wechsel der Methoden im Unterricht sowie die häufige und konsequente Einbeziehung von Übungsphasen statt.

Die fachtheoretischen und allgemein bildenden Unterrichtsinhalte werden auf der Grundlage der in Thüringen geltenden Lehrpläne vermittelt. Nach Bedarf erhalten die Schüler auch Förder- und Stützunterricht.

Die Abschlüsse an unserer Schule

An unserer berufsbildenden Schule erwerben Schüler ohne Hauptschulabschluss mit ihrem Abschlusszeugnis einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss. Schüler, die die Bedingungen der Thüringer Berufsschulordnung erfüllen, erwerben mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Abschluss.

Der Weg zu uns

Die Anmeldung erfolgt über die Rehaberater der Arbeitsagentur, den Ausbildungsbetrieb, sonstige Rehaeinrichtungen oder das CJD Berufsbildungswerk Gera.

Schulleiter

Schulleiter

Jan Franke


fon: 0365 4354-710
fax: 0365 4354-799

 

schule-gera@cjd.de