Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

Fachpraktiker/-in für personale Dienstleistung

Fachpraktiker/-in personale Dienstleistung


Ausbildungsdauer:
 36 Monate
(gemäß §66 BBiG/§42m HWO)

Berufsbild und Ausbildung:

Fachpraktiker/-in für Hauswirtschaft ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderungserfahrungen.

Fachpraktiker/-innen für personale Dienstleistungen übernehmen hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen und personenbezogene Versorgungsleistungen. Zu ihren Hauptaufgaben gehören die fachgerechte Verpflegung, die sachgerechte Haus- und Textilreinigung. Zu den personenbezogenen Versorgungsleistungen gehören die Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, Hilfestellung bei Elementarbedürfnissen, wie z.B. das Be- und Entkleiden oder das Aufstehen. Außerdem übernehmen sie die Unterstützung bei der Durchführung von Alltagsaufgaben und Mobilität, z.B. Einkäufe, Spaziergänge oder Ausflüge. Fachpraktiker-/innen für personale Dienstleistung werden im Bereich der Gesundheitslehre und -förderung sowie dem Ernährungsverhalten geschult. Hierzu gehört u.a. die Nahrungsaufnahme und das Beobachten von Vitalzeichen.

Während der Ausbildung erwerben die Auszubildenden die Qualifikation zur zusätzlichen Betreuungskraft nach §43b – bisher §87b SGB XI. Dafür ist die Teilnahme an der „Verzahnten Ausbildung mit Berufsbildungswerken – VAmB“ in unseren Kooperationsbetrieben Pflicht.

Sie arbeiten vorrangig in Wohn- sowie Pflegeeinrichtungen für Senioren und für Menschen mit Behinderungserfahrungen, in Wohngruppen, in Erholungsheimen, Jugendherbergen, Tagungshäusern und anderen Bildungseinrichtungen, in Krankenhäusern, Kur- und Reha-Kliniken. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden sich in Betrieben der Gastronomie und Hotellerie, in landwirtschaftlichen Betrieben und in privaten Haushalten. Zudem gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten bei hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen (z.B. Wäschereien, Reinigungsunternehmen) und ambulanten Pflegediensten.

Die 3-jährige duale Berufsausbildung wird im CJD BBW Gera im Rahmen der beruflichen Rehabilitation angeboten. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Fachpraktiker-/in Hauswirtschaft und an Berufen der Alten- und Krankenpflege und ist durch das Landwirtschaftsamt geregelt.

Mögliche Zusatzqualifikationen:

  • Ausbildung an Großküchengeräten
  • Ausbildung an Reinigungsgeräten für Haushalte
  • Zertifikate für die Handhabung von:
    • Sprühextraktionsgerät
    • Einscheibenmaschine
    • Kombidämpfer
    • Housekeeping

Ausbildungsbereich:

  • Ausbildungsküche, Kühlzelle und Lagerräume
  • Esszimmer für Ausbildungszwecke
  • Unterweisungsraum
  • Textil-Pflege-Raum
  • Waschmaschinenraum
  • Schmutzwäscheraum
  • Hauspflegeraum

Ausstattung:

  • 8 Kochkojen mit elektrischen Umluftherden einschließlich Cerankochfeldern und Sitzarbeitsplätzen
  • 1 höhenverstellbares Cerankochfeld mit angrenzender Arbeitsfläche
  • verschiedene technische Geräte für die Hausreinigung
  • moderne Geräte für das Reinigen und Pflegen von Textilien für den Bereich Klein- und Großhaushalt:
    • Wäschemangel
    • Wäschepresse
    • Nähmaschinen
    • gewerbliche Waschmaschinen und Trockner
    • Haushaltswaschmaschine und-trockner
  • Kippbratpfanne, Kombidämpfer
  • Einscheibenmaschine, Sprühextraktionsgerät

 

Leitung Ausbildung

Leitung Ausbildung

Jörg Seiferth


fon: 0365 - 4354 720
fax: 0365 - 4354 799

ausbildung-gera@cjd.de