Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

Fachpraktiker/-in Küche

Fachpraktiker/-in Küche


Ausbildungsdauer:
 36 Monate
(gemäß §66 BBiG/§42m HWO)   

Berufsbild und Ausbildung:

Fachpraktiker/in Küche ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderungserfahrungen. Der theoretische Unterrichtsstoff ist in dieser Ausbildung reduziert.

Sie bereiten unterschiedliche Gerichte zu und richten sie an. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche, stellen Speisepläne auf, kaufen Zutaten ein und lagern sie fachgerecht.

Fachpraktiker/-innen Küche arbeiten hauptsächlich in den Küchen von Restaurants, Hotels, Kantinen, Krankenhäusern, Pflegeheimen und Catering-Firmen. Darüber hinaus sind sie in der Nahrungsmittelindustrie für Hersteller von Fertigprodukten und Tiefkühlkost tätig. Auch Schifffahrtsunternehmen beschäftigen auf größeren Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen Fachpraktiker/-innen für den Bereich Küche.

Die 3-jährige duale Berufsausbildung wird im CJD BBW Gera im Rahmen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt, orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Koch/Köchin und ist durch die Industrie- und Handelskammer geregelt.

Mögliche Zusatzqualifikationen:

  • Tranchieren vor dem Gast
  • Verarbeitung von heimischen Wildarten
  • Vermittlung der feinen Patisserie (Petit Fours, verschiedene Krem)

Ausbildungsbereich:

  • Ausbildungsküche und Großküche

Ausstattung:

  • Salamander
  • Konvektomat
  • Bratkipper
  • Dampfkessel
  • Sorbetmaschine
Leitung Ausbildung

Leitung Ausbildung

Jörg Seiferth


fon: 0365 - 4354 720
fax: 0365 - 4354 799

ausbildung-gera@cjd.de