Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

Hotelfachmann/-frau

Hotelfachmann/-frau


Ausbildungsdauer:
 36 Monate

Berufsbild und Ausbildung:

Hotelfachleute können in allen Abteilungen eines Hotels mitarbeiten. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, richten Zimmer her oder bereiten Veranstaltungen vor. Auch in der Verwaltung werden sie eingesetzt. Dort kümmern sie sich z.B. um die Buchhaltung, die Lagerhaltung oder das Personalwesen.

Hotelfachleute arbeiten hauptsächlich in Hotels, Gasthöfen und Pensionen. Darüber hinaus finden sich Beschäftigungsmöglichkeiten beispielsweise in Restaurants und Cafés, in Cateringbetrieben oder in Kurkliniken.

Es handelt sich um eine duale 3-jährige Berufsausbildung mit anerkanntem Berufsabschluss nach den einschlägigen rechtlichen Bestimmungen unter Zuständigkeit der Industrie- und Handelskammer.

Mögliche Zusatzqualifikationen:

  • Flambieren, Tranchieren, Filetieren
  • Kochen am Tisch
  • Mixen von Cocktails am Gästetisch
  • Umgang mit dem Hotelprogramm Fidelio Suite 8

Ausbildungsbereich im Hotel:

  • Ausbildungshotel mit 22 Einzel- und acht Doppelzimmern (ein davon ist barrierefrei)
  • Doppelzimmer mit Twinbett und Grand Lit
  • alle Zimmer mit Direktwahltelefon, Dusche/WC
  • Hotelhalle mit Rezeption
  • 3 tageslichtdurchflutete und größenvariable Konferenzräume
  • moderne Tagungstechnik (unter anderem Laptop, Beamer, Overhead-Projektor, Pinnwände, Flipchart)
  • Hotelküche mit Kaffeeautomat

Ausbildungsbereich im Restaurant:

  • Restaurant mit bis zu 50 Sitzplätzen und großzügiger angrenzender Terrasse
  • Bufett-Bereich für Getränkeausschank
  • Zapfanlage
  • WMF-Kaffeemaschine zur Zubereitung von Kaffeespezialitäten
  • Großgrill

Neben dem Hotel und dem Restaurant gibt es im CJD BBW Gera diverse Speiseräume für den täglichen Mittagsservice für Auszubildende und Mitarbeiter sowie externe Gäste.

Leitung Ausbildung

Leitung Ausbildung

Jörg Seiferth


fon: 0365 - 4354 720
fax: 0365 - 4354 799

ausbildung-gera@cjd.de