Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

GUT DRAUF im CJD BBW Gera


GUT DRAUF ist eine Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für junge Menschen, die auf unkomplizierte und unterhaltsame Weise erfahren sollen, was es heißt, gesund und fit zu leben. Konkret geht es um das Wechselspiel von gesunder Ernährung, ausreichender Bewegung und um einen positiven Umgang mit Stress.

Seit einer Schulung mit zwei GUT DRAUF-Trainerinnen im November 2017 hat das CJD BBW Gera intensiv an der Umsetzung der Richtlinien gearbeitet. Im Juli 2018 hat sich das Berufsbildungswerk einer Überprüfung gestellt und das Audit erfolgreich bestanden, das eine geprüfte Qualität des Ausbildungsbetriebs bescheinigt. Das CJD BBW Gera wurde als erste CJD-Einrichtung nach GUT DRAUF zertifiziert.

Im CJD BBW Gera reichen sich die Bereiche Ernährung, Stressregulation und Bewegung täglich die Hand, um die Voraussetzungen für einen gesunden Lebenswandel zu schaffen. Beim abwechslungsreichen Mittagsangebot mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten (Normalkost, Reduktionskost und Vegetarische Kost), können sich die Jugendlichen zusätzlich täglich am großen Salatbuffet, sowie in der Obstecke bedienen. Ausreichend Mineralwasser steht zu allen Mahlzeiten ebenfalls bereit.

Neben zahlreichen Bewegungsangeboten auf dem Gelände, wie u.a. dem Fußballplatz, dem Volleyballfeld oder dem Basketballplatz, gibt es für die Jugendlichen im CJD BBW Gera unterschiedlichste Sport- und Bewegungsmöglichkeiten im Freizeitbereich. Dort können sie beispielsweise an der Fußball-, Schwimm- oder Fahrradgruppe teilnehmen, sich beim Tischtennis oder Kraftsporttraining verausgaben oder bei der offenen Ergotherapie mitmachen.

Wer Entspannung sucht, ist im CJD BBW Gera ebenfalls richtig. Sei es in der Keramikwerkstatt, im Floristikraum oder der Nähstube. Für jeden ist etwas Passendes dabei. Wer sich lieber aktiv entspannt, kann sich in der Musik- oder Theatergruppe ausprobieren und möglichem Prüfungsstress oder ähnlichem entgegenwirken.

Ein gesunder und aktiver Lebensstil ist kein Wunder oder gar Zauberei. Er ist ein mit wenigen Mitteln für alle Menschen erreichbares und umsetzbares Ziel. „Bei uns haben die Jugendlichen die besten Möglichkeiten und Voraussetzungen dafür. Wir freuen uns über das Qualitätssiegel GUT DRAUF und werden die gesundheitsgerechten Angebote und Strukturen nachhaltig verankern“, erklärt Ulf Fink, Fachbereichsleiter Gesundheit und Rehabilitation vom CJD BBW Gera.

Weitere Informationen: www.gutdrauf.net

Flyer „Das CJD BBW Gera ist GUT DRAUF!“
Flyer „Das CJD BBW Gera ist GUT DRAUF!“