Das CJD - Die Chancengeber CJD Berufsbildungswerk Gera

Ein tierisch guter Nachmittag im Tierpark Gera

05.06.2019 CJD BBW Gera « zur Übersicht

An einem sonnigen Nachmittag besuchten acht Jugendliche aus Wohnhof 5 zusammen mit zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen des Bereiches Wohnen den Waldzoo Ostthüringens. Mitten im Stadtwald, vor den Toren der Stadt Gera, wurden die Besucher bereits von 500 Tieren verschiedenster Arten erwartet.

Die bunte Tierwelt galt es nun hautnah zu erleben. Natürlich konnte auch das Geraer Wappentier, der Löwe, bestaunt werden. Besonders toll war die begehbare Anlage der Berberaffen. Ohne Gitterstäbe kann man hier am Leben der Tiere teilhaben. Im integrierten Bauernhof leben neben Hühnern und Enten auch alte Haustierrassen wie die Thüringer Waldziege, das Rhönschaf und die Bulgarische Langhaarziege. Die Zwergzebus oder die niedlichen Minishetlandponys luden zum Streicheln und Fotografieren ein.

Das Laufen über Stock und Stein machte hungrig, weshalb direkt neben dem Luxgehege eine Rast eingelegt wurde. Die Jugendlichen stärkten sich mit Lunchpaketen und konnten dann den restlichen Weg, vorbei an den spuckenden Lamas, auf sich nehmen.