Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BVB)

Elektrotechnik
Elektrotechnik
Gartenbau/Floristik
Gartenbau/Floristik
Hauswirtschaft
Hauswirtschaft
Wirtschaft/Verwaltung
Wirtschaft/Verwaltung

Für wen?

Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme richtet sich an junge Menschen mit Handicap ohne eine berufliche Erstausbildung, die auf die besonderen Hilfen eines Berufsbildungswerkes angewiesen sind, um die erforderliche Ausbildungsreife zu erlangen.

Dauer und Beginn:

Die Dauer der Maßnahme beträgt 11 Monate bzw. max. 18 Monate.

Die Aufnahme erfolgt in der Regel im September sowie jederzeit nach Rücksprache mit der zuständigen Reha-Beratungsfachkraft des Kostenträgers.

Mit welchem Ziel?

Durch die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) sollen junge Menschen mit Handicap auf die Aufnahme einer Ausbildung oder auf die Eingliederung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vorbereitet werden.

Im Mittelpunkt steht dabei

  • die Unterstützung in der Berufswahlentscheidung,
  • eine interdisziplinäre Einschätzung des individuellen Leistungsvermögens und Förderbedarfs,
  • die Entwicklung und Festigung sozialer und fachlicher Kompetenzen.

Die Berufsvorbereitung ist in folgenden Berufsfeldern möglich:

  • Wirtschaft/Verwaltung
  • Metalltechnik
  • Holztechnik
  • Küche
  • Hotel-/Gastgewerbe
  • Elektrotechnik
  • Technisches Produktdesign
  • Farbtechnik
  • Hauswirtschaft
  • Gartenbau/Floristik
Aufnahme / Reha-Service-Team

Aufnahme / Reha-Service-Team

Carsta Schmidt


CJD BBW Gera
Am Ferberturm 72
07546 Gera

fon: 0365 - 4354 817
fax: 0365 - 4354 818

rehaserviceteam-bbw-gera@cjd.de
Abgänger / Arbeitgeber

Abgänger / Arbeitgeber

Hanka Zeitschel


CJD BBW Gera
Am Ferberturm 72
07546 Gera

fon: 0365 - 4354 731
fax: 0365 - 4354 818

hanka.zeitschel@cjd.de